Wir sind der Medien-Ratgeber für Eltern, Lehrer und Digital-Interessierte und machen uns für einen aufgeklärten und verantwortungsbewussten Umgang im Netz stark.

Entdecken Sie gemeinsam mit uns die Welt der digitalen Medien und nutzen Sie unser umfangreiches Informationsangebot, um sich einen weitreichenden Überblick über die Funktionen und die Anwendung digitaler Medien zu verschaffen und ein Verständnis für ein respektvolles Miteinander und korrekte Umgangsformen im Netz zu entwickeln.

Wir laden Sie ein, sich die Welt der modernen Medien Stück für Stück zu erschließen und anhand von informativ und spannend aufbereiteten Formaten wie Textbeiträgen, Erklärvideos, Podcasts und Workshops die Funktion und den Nutzen von Apps, Video- und Konsolenspielen sowie sozialen Plattformen nicht mehr zu hinterfragen, sondern zu verstehen.

Es gibt viel zu entdecken! Sind Sie bereit?
Ihr Team von den MEDIENLOTSEN – ein Projekt der Weinheimer Jugendmedien.

Tipps für Eltern

Was kann ich tun, um mein Kind zu schützen?

In den Zeiten des WEB 2.0 sind die Medien und ihre Nutzer einem starken Umbruch unterworfen. Nicht nur eine Unmenge von Informationen, die ungefiltert konsumiert werden können, sondern auch die vermeintlich leichte Herstellung von Medien und die Interaktion in der Öffentlichkeit, bringen ungeahnte Möglichkeiten aber auch Gefahren und Manipulation für Kinder und Jugendliche mit sich. Sie bewegen sich in einem unüberschaubaren und ungeschützten Bereich.

Viele Eltern fragen sich, wie sie ihr eigenes Kind dabei unterstützen können, die Gefahren der Medien kennenzulernen und eine sinnvolle Nutzung von Handy, Internet & Co herbeizuführen.

Wir helfen Ihnen dabei!

Es gibt zahlreiche Medienratgeber für Familien, die Eltern und Erziehende über aktuelle Entwicklungen in der Medienwelt informieren – über Möglichkeiten zur Information, Interaktion und Unterhaltung, aber auch Risiken wie Kostenfallen, Werbung, Datenlecks, Kontaktgefahren, Cybermobbing, exzessive Mediennutzung oder beeinträchtigende Inhalte wie Gewalt und Pornografie. Wichtig ist es auch, dass Eltern gemeinsam mit ihrem Kind die Welt der Medien entdecken. Oft ist die Intuition der Eltern genau richtig, schließlich kennen sie ihre Kinder am besten und haben ein Gefühl dafür, was ihre Kinder verarbeiten können. (Quelle: Schau-hin.info)

Bleiben Sie auf dem aktuellen Stand:

Informationen zu den beliebtestens Apps der Kids (bereitgestellt von KLICKSAFE.DE):